PRINTXMEDIA NEWS

Erfolgreicher Unternehmerabend in der Allianz Arena

Unternehmer und Manager der Druck und Medienindustrie trafen sich im Heimatstadion des Champions-Leagues-Favoriten FC Bayern München


 

Der Einladung am 23.4.2015 in die Allianz Arena, dem Heimatstadion des Champions-League-Favoriten FC Bayern München, folgten 30 Unternehmer und Manager aus der Druck und Medienindustrie. Während eines gemeinsamen Warm-ups hatten die Teil-nehmer, die aus dem gesamten Bundesgebiet anreisten, Gelegenheit sich kennenzulernen und erste Erfahrungen miteinander auszutauschen.

 

Stadionrundgang - Spielerkabine des FC Bayern
Stadionrundgang - Spielerkabine des FC Bayern

Die Kontakte wurden während des gemeinsamen Stadionrundgangs weiter intensiviert. Der Rund- gang führte die Teilnehmer in die Spielerkabine der FC Bayern-Stars sowie die VIP- und Presse-Lounge. Den Abschluss der Tour bildete der Gang durch den Spielertunnel zum Innenraum der Allianz Arena.


Im Anschluss des Stadionrundgangs stand der Unternehmerabend mit mehreren Fachvorträgen. Jens Meyer von der printXmedia Süd warf in seiner Keynote ein kritisches Licht auf die Druck- und Medienindustrie. Er zeigte die Entwicklung der Branche in den letzten Jahren auf, die durch den Strukturwandel geprägt ist. Weiter ging er kritisch auf vermeintliche Megatrends ein, die an vielen Stellen als scheinbar einfach zu erschließende Geschäftsfelder präsentiert werden. "Jedes Unternehmen muss für sich individuell prüfen, welche Ausrichtung die Richtige ist", so Jens Meyer. Bereits während des Vortrags entwickelte sich ein intensiver Austausch über Chancen und Risiken neuer Geschäftsfelder und darüber, dass viele Unternehmen in ihrem Kerngeschäft erfolgreich sind und auch zukünftig bleiben werden. Abschließend erläuterte Herr Meyer welche Voraussetzungen mit einer erfolgreichen Strategieentwicklung verknüpft sind.

 

Meinungsaustausch der Teilnehmer
Meinungsaustausch der Teilnehmer

Im zweiten Teil präsentierte Markus Hauser von der Concentro Management AG Ergebnisse der Studie "Kompass Druckindustrie - Wie sich wirtschaftlich erfolgreiche Druckunternehmen steuern und Erfolge realisieren". Die Concentro Management AG hat die Studie in Zusammenarbeit mit der Hochschule der Medien in Stuttgart verfasst. "Die Studie belegt eindeutig, dass Unternehmen mit einer klar formulierten und im Unternehmen verankerten Strategie erfolgreicher am Markt agieren", so Markus Hauser. Ein professionelles Berichtswesen sowie eine integrierte Planung der Gewinn- und Verlustrechnung, der Bilanz und des Cash-Flows bilden ein weiteres zentrales Element erfolgreicher Unternehmen. In einem weiteren intensiven Austausch diskutierten die Teilnehmer, in wie weit auch kleinere Betriebe die betriebswirtschaftlichen Stellhebel und Methoden der Champions integrieren können. In einem Punkt waren sich alle Teilnehmer einig: Die Grundlage des wirtschaftlichen Erfolgs beruht auf einem professionellen Controlling und einer validen Zahlentransparenz, um damit sowohl kurz- wie auch langfristig die richtigen Entscheidungen treffen zu können - unabhängig von der Betriebsgröße oder -ausrichtung!

Unternehmer im Gespräch
Unternehmer im Gespräch

Das anschließende Get-together mit Blick in die Allianz Arena nutzen die Teilnehmer für den persönlichen Austausch. In vielen Gesprächen wurde weiter über Erfolgsfaktoren diskutiert, Möglichkeiten für Kooperationen erörtert und Kontakte geknüpft. 

 

 

Eine Zusammenfassung der Studienergebnisse "Kompass Druckindustrie - "Wie sich wirtschaftlich erfolgreiche Druckunternehmen steuern und Erfolge realisieren" stellt die Concentro Management AG zur Verfügung. Die Bestellung richten Sie bitte an Frau Wachenheim, Email: p.wachenheim(at)pxm-sued(dot)de