16. April 2018

Ideen-Drucker überzeugen Kunden

CO2 klimaneutral drucken - C2 kompensieren in der Druckindustrie
Geschäftsführer Peter Krupp erhält die Urkunde zur Teilnahmen an der bvdm-Klimainitiative. Überreicht wurde die Urkunde von Gerald Walther, printXmedia – dem Beraternetzwerk der Verbände Druck und Medien

 

Die KRUPP DRUCK oHG in Sinzig am Mittelrhein fällt durch innovative Produktideen und überzeugende Marketingideen auf. Ganz neu im Portfolio bieten die Ideen-Drucker ihren Kunden jetzt auch die CO2-freie Produktion von Druckerzeugnissen an.

 

„Ihr Erfolg ist unser Ziel! Dafür stehen wir bei unseren Kunden“, erklärt Geschäftsführer Peter Krupp. Um heute als Partner bei Kunden zu bestehen, kann das Unternehmen mit immer neuen Vorschlägen, Konzepten und Strategien überraschen. Dazu zählen auch Angebote, die nicht direkt mit der Herstellung von Printprodukten zu tun haben. So bietet Corinna Krupp erfolgreich Kunden-Coachings zum Thema „Print-Marketing“. Dadurch wird das Vertrauen in die Kompetenz der Ideen-Drucker gestärkt und die Kundenbindung erhöht. Logische Konsequenz war es für Geschäftsführer Peter Krupp seinen Kunden auch im Bereich Umwelt- und Klimaschutz eine überzeugende Lösung zu bieten. Schon seit 2011 ist das Familienunternehmen Mitglied in einem Energie-Effizienz-Netzwerk und hat damit die Energiekosten und den CO2-Ausstoss signifikant reduziert.

 

Mit dem CO2-Klimamodell des Bundesverbandes Druck und Medien (bvdm) engagiert sich KRUPP DRUCK gleich doppelt für unser Klima. Einerseits verpflichtet sich das Unternehmen selbst zu einem sensiblen Umgang mit Rohstoffen und Energie. In einem zweiten Schritt können gesamte Druckproduktionen komplett CO2-frei gestellt werden. Ganz gleich mit welchen Produktwünschen Kunden zukünftig auf die Ideen-Drucker zukommen, ob Flyer, Plakate, Direktmailings oder Broschüren, alles kann ab sofort klimaneutral produziert werden.

 

Besonders überzeugt Peter Krupp die inzwischen 10-jährige Erfahrung in Kombination mit der Spezialisierung auf die Druckindustrie, die der bvdm mit seinem Klimamodell aufweist. „Damit ist der Verband mit seiner Klimainitiative einer der erfahrensten Akteure im klimaneutralen Druck. Die effektive Handhabung der Software, der direkte Kontakt zu einem Ansprechpartner bei Rückfragen und die einfache Integration in unseren Produktionsablauf haben uns überzeugt“ berichtet Peter Krupp. 

 

>> Weitere Informationen zum CO2-Klimarechner der Verbände Druck und Medien

 

KRUPP DRUCK oHG

Die Ideen-Drucker verstehen sich als Impulsgeber aus der Tradition heraus. Mit einer über 140-jährigen Unternehmensgeschichte verfügt das Unternehmen über hohe Medienkompetenz. Geschäftsführer Peter Krupp leitet das Unternehmen, zusammen mit seinem Bruder Hermann Krupp, in der 4. Generation. Seit einigen Jahren ist auch die nächste Generation im Unternehmen tätig und sichert somit auch die Arbeitsplätze des Unternehmens auf lange Sicht.