Beratung Produktionsmittel Offsetdruck und Weiterverarbeitung

DIE ANFORDERUNG
Immer kürzer werdende Terminforderungen der Kunden führen zum Einsatz anspruchsvoller und kostenintensiver Verfahrenstechniken und Produktionsmittel. 50 bis 60 Prozent aller Aufträge müssen heute innerhalb von zwei bis vier Tagen fertig gestellt sein. Doch, wie muss ein Geräte- oder Maschinenpark aussehen, der auch den Anforderungen von morgen Stand hält?

UNSERE LEISTUNG
Im Sinne einer ganzheitlichen Betrachtungsweise unterstützen und beraten wir Sie bei Kaufentscheidungen für Produktionsmittel der Bereiche Offsetdruck und Weiterverarbeitung.
Wir pflegen einen kontinuierlichen Informationsaustausch mit Herstellern und Anwendern. Somit sind wir in der Lage, die aktuellsten Trends in die Beratungen mit einfließen zu lassen. Wir beraten und informieren Sie neutral und hersteller­unabhängig.

DAS ZIEL/IHRE VORTEILE
Sie sparen Kosten und sind auf dem aktuellen Stand des Materials- und Geräteeinsatzes. Dabei profitieren Sie von dem breit gefächerten Erfahrungsschatz aus unserer langjährigen Beratungstätigkeit.

DER ABLAUF
Im Rahmen der Beratung werden folgende Punkte strukturiert aufgenommen und ausgearbeitet:
• Analyse und Beurteilung der Auftragsstruktur
• Vorschläge zur Verfahrenstechnik und der dafür erforderlichen Produktionsmittel
• Vergleichende Gegenüberstellung von Geräte- und Maschinenkonfigurationen

mit Fokus auf den definierten Produk­tionseinsatz  
• Berechnung des ggf. erforderlichen zusätzlichen Raumbedarfes
• Berücksichtigung von Arbeitsschutzauflagen

 

ZUSAMMENFASSUNG

Die Dauer:
abhängig von Unternehmensgröße

und vorhandenem Datenmaterial

Die Kosten:
Mitglieder eines VDM:

900 EUR pro Tag
Nicht-Mitglieder:
1.400 EUR pro TaG

 

Die Kosten sind abhängig vom jeweiligen Beratungsbedarf.

Ihr Kontakt:
PRINTXMEDIA SÜD GMBH

Jochen Klett

Heinz Klos

Dirk Müller
Wolfgang Totzauer

 

Alle Preise verstehen sich zzgl. der gesetzlich gültigen Mehrwertsteuer und der Reisekosten.