Plan-Betriebsergebnisrechnung und Plan-BAB (Plan-Kostensätze)

DIE ANFORDERUNG

Sie benötigen Planungssicherheit und wollen wissen, wie hoch Ihre tatsächlichen betrieblichen Kostensätze sind. Gleichzeitig wollen Sie Ihre Kostenstrukturen analysieren und einen Umsatz-/Kosten-/Ergebnisplan erstellen.

 

UNSERE LEISTUNGEN

Wir ermitteln für Sie Ihre tatsächlichen betrieblichen Kostensätze (Stundensätze, Stückkosten, Zuschläge) und erstellen eine entsprechend dem Aufbau Ihrer Ist-Betriebsergebnis-Rechnung (z.B. BWA) eine Plan-Betriebsergebnis-Rechnung. Sie erhalten einen ausführlichen Beratungsbericht mit Vergleichswerten und ggf. Maßnahmenvorschlägen.

 

DAS ZIEL/IHRE VORTEILE

• Sie erhalten eine betriebswirtschaftliche Analyse Ihres Unternehmens 

• Sie erhalten eine Plan-Betriebsergebnis-Rechnung für Ihr Unternehmen

• Sie erhalten Ihre tatsächlichen Stundensätze und keine
Branchendurchschnittswerte

• Sie erhalten einen ausführlichen Beratungsbericht 

• Sie bekommen ein wertvolles und effektives Hilfsmittel bei der
Unternehmenssteuerung

• Durch die Zusammenarbeit mit einem Externen werden die Vorhaben und
• Plan-Ansätze neutraler und sicherer prognostiziert als ohne die Zuhilfenahme
eines Externen

• Sie erhalten Anhaltspunkte zum Ausbauen von Stärken und Beheben von

 Schwächen

• Unterstützung durch erfahrene Berater aus der Branche

• Nur für Verbandsmitglieder: automatisch kostenlose Teilnahme am bundesweiten

Planbetriebskostenvergleich

• Nachbetreuung

 

DER ABLAUF

Ausgehend von der Entwicklung des vergangenen Jahres (oder der vergangenen Jahre) werden gemeinsam mit Ihnen Umsatzziele gesetzt und die einzelnen Erträge und Aufwendungen geplant. Dabei werden Überlegungen angestellt, ob und wie der Umsatz gestärkt und die Kosten gesenkt werden können oder müssen, um ein hinlängliches Betriebsergebnis zu erhalten.

Mit dieser Plan-Betriebsergebnisrechnung einher geht die Erstellung eines Plan-Betriebsabrechungsbogens (BAB). Damit werden die Plan-Kostensätze für die einzelnen Kostenstellen Ihres Unternehmens ermittelt.

Optionen: Erstellung eines Ist-BABs, Teilkostenrechnungen (DB-BAB)

 

ZUSAMMENFASSUNG
Die Dauer:
mind. 3 Tage

Die Kosten:
Abhängig vom individuellen Beratungsbedarf

 

Tagessätze

Mitglieder eines VDM:

900 EUR pro Tag
Nicht-Mitglieder:
1.400 EUR pro Tag

 

Ihr Kontakt:
PRINTXMEDIA SÜD GMBH

Jens Meyer

Gerald Walther

 


 

Alle Preise verstehen sich zzgl. der gesetzlich gültigen Mehrwertsteuer und der Reisekosten.